Letztes Feedback

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Chiasamen Pudding

2 EL Chiasamen

200 ml Milch (natürlich kann auch Sojamilch verwendet werden)

2 EL Kakao

2 TL Honig

Zuerst die Milch und den Kakao miteinander in einer großen Tasse oder kleinen Schüssel verrühren, anschließend die Chiasamen dazugeben.

Nun heißt es warten. Denn die Samen werden sich in der Milch-Kakao mischung zu einer Art brei entwickelt. Am besten stellt man den Pudding für 3-4 Stunden in den Kühlschrank. Über Nacht wäre es besser, dadurch wird er schön fest. Gelegentlich sollte man die Masse umrühren damit keine Klumpen entstehen

Wer es etwas süßer mag kann etwas Zucker mit unter mischen.

5.6.14 22:34, kommentieren

Chiasamen

Zu den Super Foods gehören auch die Chiasamen.

Kennt ihr sie auch? die kleinen Körnchen bei denen man kaum glauben kann das sie Nährstoffreich sind, aber dass täuscht gewaltig. Die kleinen Samen haben es in sich. Sie sind reich an Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren, dazu haben sie viele Proteine und Ballastsoffe.

Natürlich musste ich diese mal ausprobieren und habe welche bestellt. ( www.nu3.de )

Anfangs war ich etwas skeptisch, weil die Samen so winzig klein sind, dass ich garnicht wusste wie ich sie Essen soll :D. Doch dann habe ich den Chiapudding für mich endeckt :D

Ich finde ja das die Samen nach nichts schmecken. Doch in Kombination mit Milch und Kakao ist es sehr lecker.

Ein Rezept wie man einen Chiasamenpudding herstellt findet ihr unter der Kategorie Rezepte.

Kennt ihr noch weitere Rezepte? Wie findet ihr diese Chiasamen?

5.6.14 22:26, kommentieren

Goji Beeren

Schon mal was von den Goji Beeren gehört?

Also ich bin ein großer Fan davon! Diese Beeren eignen sich super für das morgendliche Müsli. Sie haben viele Nährstoffe und sind reich an Eisen. Die Goji-Beeren sind süß aber etwas bitter im Nachgeschmack. Troztdem sehr lecker.

Urprüglich kommen die Beeren aus China aber es gibt tolle Online Seiten bei denen man die Goji-Beeren bestellen kann.

Ich habe mir letztens erst welche bestellt und bin begeistert. Bestellt habe ich sie unter www.nu3.de dort gibt es tolle Produkte die auch Preisgünstig sind. Schaut dort mal vorbei! Ich war super zufrieden.

Wie schmecken euch die Goji-Beeren? Kommen sie auch in euer Müsli rein oder woanders? Freue mich auf jede Antwort!

5.6.14 22:15, kommentieren